LOW CARB DIÄT – DIE DREI BEKANNTESTEN FORMEN

LOW CARB DIÄT – DIE DREI BEKANNTESTEN FORMEN

Beliebte Formen der Low Carb Diät

Der Low Carb Trend erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit, wobei der Grundsatz auf einem reduzierten Konsum von Kohlenhydraten basiert. Ziel ist es, Gewicht zu verlieren, indem der Körper gezwungen wird, Energie aus anderen Quellen als Glukose zu beziehen. Hier sind die drei beliebtesten Formen der Low Carb Diät und wie sie funktionieren:

Ketogene Diät

Die ketogene Diät ist die extremste Form der Low Carb Ernährung. Der Körper bezieht seine Energie hauptsächlich aus Ketonkörpern, die aus eigenen Fettspeichern gebildet werden, was den Stoffwechsel in einen Fastenzustand versetzt. Dieser Zustand, bekannt als Ketose, fördert die Fettverbrennung. Um in der Ketose zu bleiben, besteht die tägliche Energiezufuhr aus etwa:

  • 5% Kohlenhydrate
  • 75% Fett
  • 20% Eiweiß

Individuelle Anpassungen sind möglich, aber das Einhalten dieser Makronährstoffverteilung ist entscheidend, um die gewünschten Effekte zu erzielen.

Atkins Diät

Entwickelt in den 1970er Jahren vom Kardiologen Robert C. Atkins, stellt die Atkins Diät einen Klassiker unter den Low Carb Diäten dar. In der initialen Phase der Diät wird der Kohlenhydratkonsum auf maximal 20 Gramm täglich reduziert, um Ketose und damit den Fettabbau zu induzieren. Langfristig zielt die Atkins Diät darauf ab, eine individuelle Kohlenhydrattoleranz zu finden, die einen weiteren Gewichtsverlust ermöglicht.

LOGI Methode

Die LOGI Methode steht für "Low Glycemic and Insulinemic" und ist eine moderatere Form der Low Carb Diät. Das Hauptziel ist es, durch den Verzehr von Lebensmitteln mit einem niedrigen glykämischen Index den Blutzuckerspiegel und die Insulinausschüttung gering zu halten. Empfohlen werden:

  • Stärkefreies Gemüse und Salate
  • Eiweißreiche Lebensmittel
  • Geringe Mengen an Hülsenfrüchten und Vollkornprodukten

Weißmehl, Zucker und Lebensmittel mit hohem glykämischen Index wie Cornflakes sind zu meiden. Diese Methode lässt sich leichter in den Alltag integrieren und bietet eine ausgewogene Ernährung, ohne strenge Einschränkungen.

Fazit

Jede dieser Low Carb Diäten hat ihre eigenen Richtlinien und Schwierigkeitsgrade. Während die ketogene Diät und die Atkins Diät eine sehr niedrige Kohlenhydrataufnahme erfordern und schnelle Ergebnisse in Bezug auf Gewichtsverlust versprechen, bietet die LOGI Methode eine flexiblere Herangehensweise, die den Alltag weniger stark beeinträchtigt. Die Wahl der geeigneten Diät hängt von individuellen Zielen, Lebensstil und persönlichen Vorlieben ab.

Weiterlesen

NUDELN OHNE WEIZEN - WEIZENUNVERTRÄGLICHKEIT
LOW CARB DIÄT – DIESE LEBENSMITTEL GEHÖREN AUF DIE EINKAUFSLISTE

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.